Wer mit krausem Haar und Naturlocken gesegnet ist, kennt das haarige Problem, dem sich frau jeden Morgen aufs Neue im Spiegel gegenübersieht. Denn nicht nur bei hoher Luftfeuchtigkeit kann man selten von einer Frisur sprechen, wenn sich der Kopf wieder einmal über Nacht in eine Art Vogelnest verwandelt hat. Auch moderne Shampoos und Pflegeprodukte können der Naturkrause keinen Einhalt gebieten. Erste und einzige Hilfe für glattes und glänzendes Haar verspricht ein Glätteisen. Denn damit macht man den lästigen Locken garantiert den Garaus. Mit unseren Tipps zum Thema Haare glätten mit einem Glätteisen zaubert man innerhalb von Minuten eine trendige Frisur. Störrische und krause Haare gehören endlich der Vergangenheit an.

Ein Glätteisen macht sie alle platt!

Stehen einem wieder einmal die Haare zu Berge, greifen Frauen immer öfter zu einem hochwertigen Glätteisen. Doch was muss beim Kauf und bei der Verwendung des Styling-Tools beachtet werden? Qualität hat ihren Preis und so macht sich die Investition in ein Top-Produkt immer bezahlt. Der Fachhandel bietet eine Fülle an Glätteisen, doch für welches soll man sich entscheiden?

  • Glätteisen mit Metallplatten sind günstiger, jedoch verteilen sie die Hitze ungleichmäßig. Besser sind Geräte mit Keramikplatten. Hier kleben die Haare auch nicht fest.
  • Glätteisen mit Ionentechnologie – die Haare werden geschmeidiger und weicher – sind die neueste Entwicklung am Markt!
  • Ein Produkt, das mit einem Akku ausgerüstet ist, macht unabhängig von einer Stromquelle im Urlaub und unterwegs.
  • Ein Temperaturregler schont die Haare und so sollte das Glätteisen gleich mehrere Einstellungen anbieten.
  • Für nasse und feuchte Haare sind Glätteisen nicht geeignet, auch wenn manche Hersteller dies trotzdem versprechen. Das Ergebnis wird nicht überzeugen, ganz im Gegenteil! Deshalb die Haare immer vorher trocken föhnen.
  • Ist das Kabel um 360 Grad beweglich, wird ein Kabelsalat beim täglichen Styling verhindert.
  • Spezielle Pflegeprodukte unterstützen die Wärme und sorgen für noch mehr Glätte und Glanz.

Mit ein wenig Übung verwandeln sich die ungeliebten Locken und krausen Haare frühmorgens in eine glänzende Löwenmähne, die schimmernd über den Rücken fällt. Dank innovativer Stylingprodukte von namhaften Herstellern wie L’Oreal & Co. werden die Haare auch bei der Arbeit mit einem Glätteisen geschont und nehmen langfristig keinen Schaden. Besonders mit der Hitze darf man es nicht übertreiben und so tastet man sich langsam an die optimale Temperatur zum Glätten heran.

Onlineportal zum Thema Glätteisen

Wer sich vor dem Kauf ausführlich über die Produkte am Markt informieren möchte, ist auf dem Onlineportal glaetteisen.org goldrichtig. Denn nicht nur alle Hersteller mit all ihren Modellen findet man auf der informativen Website, auch die einzelnen Glätteisen Testsieger werden ausführlich beschrieben. Auf Herz und Nieren geprüft, erhalten nur die Besten eine Empfehlung. Welche Frisuren sich mit dem Stylinggerät zaubern lassen, erfährt man ebenso und nur hier. Ein Glätteisen Test gibt Kundinnen einen guten Überblick über die besten Geräte im Handel und erleichtert die Kaufentscheidung. Damit man sich in Zukunft keine krausen Gedanken mehr um krause Haare machen muss, informiert man sich am besten gleich online auf glaetteisen.org.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here